Was scheint? Niederländer sind autosüchtig

Kann nicht wirklich ohne das Ding leben. Die Niederländer und der Autobesitz sind untrennbar miteinander verbunden.

Wir sind verrückt nach Autos. Nicht nur als Fortbewegungsmittel, sondern gerade wegen der emotionalen Verbundenheit damit. Ein Leben ohne Auto ist kaum vorstellbar. Aber das scheint auch für den durchschnittlichen Niederländer der Fall zu sein. Ein neuer Bericht des Wissensinstituts für Mobilitätspolitik (KiM) zeigt, dass der Autobesitz in den Niederlanden tatsächlich zunimmt. Dies ist der 131-seitige Hintergrundbericht: Die sozialen Auswirkungen des weit verbreiteten Autobesitzes in den Niederlanden.

Autobesitz in den Niederlanden
Der öffentliche Verkehr ist in den Niederlanden recht gut organisiert. Zumindest wenn man in einer Großstadt wohnt. Bei kleineren Gemeinden sind Sie bald auf Ihren eigenen Transport angewiesen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann es viel Zeit (und Geld!) kosten, von einem Dorf von A nach B zu gelangen. Dann ist es schön, ein eigenes Auto zu haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.